Jäger-Info Brief 16 - 2018 des LJV SH - NEU! - Online-Anmeldung zu den Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhundeführer


Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V.

Jäger-Infobrief

Der Landesjagdverband hat in 2017 ein EDV-Programm zur elektronischen Bearbeitung der Brauchbarkeitsprüfungen erstellt. Damit wird Jagdhundeführern die Möglichkeit geboten, sich für alle in Schleswig-Holstein  nach jeweils gültiger Brauchbarkeitsprüfungsordnung (BPO SH) geplanten Brauchbarkeitsprüfungen, online anzumelden. Die Regelung umfasst auch Brauchbarkeitsprüfungen, welche im Rahmen von Zucht- und Anlagenprüfungen der in Schleswig-Holstein ansässigen Zucht- und Prüfungsvereine durchgeführt werden sollen.

Hundeführer, die über keinen PC verfügen oder keine Email Adresse besitzen, können sich wie gewohnt schriftlich mit dem LJV Formblatt 1 anmelden.

Auf der Homepage www.bpo-sh.de finden Sie den Zugang zur den Jagdhundeprüfungen nach BPO SH.

Mit einem Klick auf diesen Link sehen Sie alle von den Zucht- und Prüfungsvereinen angebotenen Prüfungen.

Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Prüfung und füllen die Anmeldung aus. Wichtig ist, dass Sie die Anmeldebedingungen akzeptieren. Danach senden Sie die Anmeldung elektronisch ab, und sofort ist Ihre Anmeldung bei dem Verein Ihrer Wahl. Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigung per Email.
Wir bitten alle Hundeführer diese Form der Anmeldung zu nutzen, es erspart Ihnen den Weg zur Post und bedeutet für die Sachbearbeiter der Prüfungen einen weitaus geringen Zeitaufwand.

 

9. Jugend – Bläser – Freizeit und  Ausbildung zum Corpsleiter

unter dem Motto Jugendschutz im Mittelpunkt in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Steinburg
veranstaltet der Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V. vom 21.-23. September 2018 im Wildpark Eekholt die 9. Jugendbläserfreizeit.

Weitere Infos

 

Landesbläserwettbewerb 2018 in Husum

Der Landesbläserwettbewerb in Schleswig-Holstein findet am 17. Juni 2018 an der Westküste in Husum statt - der grauen Stadt am Meer, wo natürlichen am Wettbewerbstag die Sonne strahlt !! Es wird wieder ein“ Kombiwettbewerb“ sein, bei dem Jagdsignale und Kürstücke geblasen werden. Es haben sich viele Gruppen und Kleinformationen angemeldet Die Teilnehmer können sich schon jetzt einen Überblick über den Verlauf des Wettbewerbtages machen. Auf dem Ablaufplan findet ihr alle Inormationen. Viel Erfolg bei den Auftritten.

Ablaufplan

 

Workshop Spurenlesen

Der Jagdkurs Segeberg veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Landesjagdverband Schleswig-Holstein den Workshop Spurenlesen am Sonntag, den 28.10.2018 von 9 bis 17 Uhr.

Weitere Infos zum Workshop Spurenlesen

 

Jägerflohmarkt * Kunst * Jagd * Hund *

Am Sonntag, den 3. Juni 2018 von 10 bis 15 Uhr in 21516 Müssen, bei Schwarzenbek, Alte Ziegelei 1a
Skulpturen * Malerei * Jägerflohmarkt * Bläsertreffen * Hundeschau

Wir erwarten folgende Künstler Alexis Haeselich aus Müssen, Kunsthandwerker der in Holz arbeitet, u.a. Füchse, Igel, Wildschweine Heike Landherr aus Koberg, etablierte, hochpreisige Künstlerin, arbeitet nur in Bronze. Darstellung von Pferden, Hunden, Hirschen u. a. auch in Lebensgröße. Ekaterina Klick aus Ratzeburg, malt wunderbar Hunde in Öl. Mechthild Hempel aus Behlendorf, malt Natur und Hundeportraits in Öl und Aquarell.

Sicher befinden sich auch in Ihrem Jägerhaushalt Dinge, die Sie nicht mehr benötigen, aber jemand anders hätte dafür Verwendung. Oder suchen Sie schon lange etwas Bestimmtes, gern auch gebraucht und finden es nirgendwo. Dann ist unser Jägerflohmarkt genau das Richtige für Sie.

Die Bläser der Kreisjägerschaft Herzogtum Lauenburg finden sich zu einem Konzert zusammen.

Als Vertreter der Jagdhunde werden die Teckel vom Deutschen Teckelklub, Gruppe Bad Oldesloe vorgestellt und der Verein Deutsch-Drahthaar, Gruppe Hamburg informiert über die Rasse und veranstaltet eine Zuchtschau. Ein Schießstand steht kostenfrei zur Verfügung. Für jagdliche kulinarische Freuden sorgen die Organisatoren und auch die Kuchenfreunde kommen nicht zu kurz.

Die Anmeldung der Verkäufer zum Jägerflohmarkt (gern auch Hegeringe), soll bis 20. Mai bei Ute Olsson-Wollner erfolgen. Tel: 04155 / 6100 oder als Mail an wollner@hubertusschmiede.de.  Die Standgebühr beträgt 5 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen und Weidmannsheil,

Ihr Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V.

LJV Schleswig-Holstein
Impressum:
Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V.
Marcus Börner / Geschäftsführer
Böhnhusener Weg 6 · 24220 Flintbek
info@ljv-sh.de · Tel.: 04347 9087 0 · Fax.: 04347 908720
ljv-sh.de · www.wildtier-kataster.uni-kiel.de · Termine · LJV-App Android · LJV-App iOS · RSS-Feed
Twitter · YouTube · Facebook



Autor: Uwe Jacobi