Fertigung und Übertragung der Streckenlisten / Wildnachweisungen für das Jagdjahr 2017-18 weiterhin in elektronischer Form


Liebe Mitglieder_innen des erweiterten Vorstandes,

liebe Hegeringleiter und Stellvertreter,

 

der Erste Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Herr Otto Gravert, gab auf der gestrigen Erweiterten Vorstandssitzung bekannt, dass die Streckenlisten / Wildnachweisungen wie bisher in elektronischer Form (Excel-Tabelle der Unteren Jagdbehörde - UJ, nur geändert auf das Jagdjahr 2017 / 2018) erfasst werden sollen.

Für die Inhaber von Revieren in den 10 Hegeringen, die ihre Wildnachweisungen wie bisher nur in Papierform fertigen können, sollen die Wildnachweisungen (rosa Bögen) nach dem Ausfüllen an die Hegeringleiter gegeben werden. Die Hegeringleiter werden gebeten, die Angaben hieraus bitte in die Gesamt-Excel-Tabelle der KJS Eckernförde zu übernehmen / zu übertragen.

Die Wildnachweisungen (rosa Bögen – werden in begrenzter Stückzahl von der UJ den Hegeringleitern zugesandt) können zuvor in Papierform beim jeweils zuständigen Hegeringleiter abgefordert werden.

Die Ein- / Übertragungen der Abschusszahlen in die elektronische Gesamt-Streckenliste der KJS Eckernförde sind bitte bis spätestens Mitte März 2018 abzuschließen. Die Vorgehensweise soll analog wie im Jagdjahr 2016 / 2017 und davor erfolgen.

Unser 1. Vorsitzender hat dieses Vorgehen mit Herrn Simon Lehnert von der Unteren Jagdbehörde abgesprochen und bittet um Verständnis und Befolgung dieser Anweisung.

 

Es grüßt Sie und Euch mit Horrido & Waidmannsheil

Im Auftrag

 

Uwe Jacobi



Autor: Uwe Jacobi