Begrünungsobmann Sören Claußen bietet Obstbaum-Seminar zum Beschnitt, zur Ausästung und über die verschiedene klimaresistente Obstgehölze, im Revier Damendorf an.


Am Samstag, den 03. März 2018 lädt der Begrünungsobmann des Hegerings 6 Hütten, Sören Claußen, zu einem kostenlosen Obstbaum-Seminar ein.
Der Treffpunkt für Interessierte ist pünktlich um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Gemeindefreizeitstätte DÖRPHUS in Damendorf.
Von dort aus geht es geführt von Sören Claußen in eines seiner Revierteile mit einer Streuobstwiese.
Hier wird der Obstbaum-Spezialist Volker Cieslar aus Damendorf die verschiedenen Obstgehölze vorstellen und erklären.
Im Anschluss daran findet eine praktische Schulung über den fachgerechten Beschnitt und die Ausästung an den verschiedenen Obstbäumen statt.
Zudem wird hier über die Anschaffung von an das hiesige Klima angepasste Obstgehölze beraten.
Zum Ende der Veranstaltung können dann über den Begrünungsobmann Claußen Obstbäume zu einem günstigen Preis bestellt werden. Diese können nach kurzer Lieferzeit auf dem Hof Claußen in Damendorf in Empfang genommen werden.
Ein Besuch dieser Veranstaltung rund um die Obstgehölze, deren Beschnitt und Erwerb, ist ein Muss für alle Revierinhaber, die ihr Revier mit einer Streuobstwiese bzw. mit einzelnen Obstbäumen bereichern wollen. Auch Obstgarten-Besitzer dürften hier noch viel Fachwissen mit nach Hause nehmen.

Das Erscheinen morgens am Parkplatz in Damendorf reicht aus. Eine vorherige Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht nötig. Hilfreich wäre das Mitbringen einer Gartenschere zum praktischen Mitmachen.
Das Seminar wird vorraussichtlich gegen 13:00 Uhr sein Ende finden.



Autor: Uwe Jacobi