GRÜNER ABEND in der Heuherberge Eiderhufe in Holtsee war ein voller Erfolg


Der GRÜNE ABEND in der Heuherberge Eiderhufe in Holtsee war ein voller Erfolg. Der zum ersten Mal angebotene Ball für Jäger und alle Naturliebhaber wurde von ca. 50 Personen angenommen. Nach einem Begrüßungsgetränk wurde an den nett mit Damwild Schaufel und Eichenlaub dekorierten Tischen Platz genommen und man erwartete das Büfett.

Zuvor jedoch gab es eine Darbietung des Jagdhornbläsercorps ALTENHOFER DACHSE. Diese stellten musikalisch eine Niederwildjagd dar - von der Begrüßung über das Aufmuntern der Treiber und selbst den Wagenruf bis hin zum Verblasen der Strecke und anschließend das Schüsseltreiben.

jaco-Gruener-Abend-Eiderhufe-2017-Jagdhornblaeser.jpg

Letztendlich wurden auch noch Märsche geblasen und den sehr interessierten Zuhörern der Unterschied zwischen den Parforce- und Fürst-Pless-Hörnern erläutert. Ein ganz großes Dankeschön an die Altenhofer Dachse für diese kurzweilige Darbietung bzw. die Leistung auch noch beim letzten Stück die Töne hervorragend zu treffen. Die Gäste - auch viele Nichtjäger_innen unter ihnen - waren sehr begeistert und hätten noch stundenlang zuhören können. Einen besonderen Dank gilt auch Uwe Jacobi, der es durch seine erklärenden Ausführungen verstand, die Zuhörer auf diese musikalische "Treibjagd" mitzunehmen: dabei auch stets bedacht, die Jägersprache den Leuten verständlich zu machen.

Als dann wurde das Büfett eröffnet. Erika und Uwe Mohr mit ihren Mitarbeiterinnen hatten den Gästen eine wunderbare Auswahl an verschiedenen Speisen zubereitet.

jaco-Gruener-Abend-Eiderhufe-2017-Buffet-02.jpg

jaco-Gruener-Abend-Eiderhufe-2017-Buffet.jpg

So gab es neben verschiedenen Gemüsen und Salaten Rehbraten, Rouladen vom Wildschwein, Hähnchenbrustfilet in pikanter Soße und Backfisch. Die Vorspeise aus Erdbeeren mit Spargelscheibchen und diverse Nachtische rundeten diesen kulinarischen Genuss ab.

Nach dem Essen startete auch die Musik und es wurde kräftig das Tanzbein geschwungen.

jaco-Gruener-Abend-Eiderhufe-2017-Tanz.jpg

Der DJ Mirko Harfenmeister verstand es bestens Jung und Alt auf die Tanzfläche zu bekommen, so dass es ein rundum schöner Abend wurde, der mit viel Freude und Gelassenheit bis in die Morgenstunden ging.

Alle Gäste bedanken sich ganz herzlich bei Familie Mohr für diese wunderbare Idee und freuen sich auf einen schönen GRÜNEN ABEND im nächsten Jahr.

 

Karsten Löhrer

Hegeringleiter des Hegerings 10 Sehestedt

 



Autor: Uwe Jacobi