Einladung zum Jagdleiter-Seminar des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein e.V.


 

Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V.

Jäger-Infobrief

Einladung zum Jagdleiter-Seminar des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein e.V.

am Donnerstag, 13. Juli 2017, von 09.00 – 16.00 Uhr,

in Gasthaus „An Dörpsdiek“, Oberweg 4, 24220 Techelsdorf b. Flintbek

Gesellschaftsjagden bedürfen einer guten Organisation. Rechtzeitig vor Beginn der Treib- und Drückjagden bietet der LJV interessierten Jägern dieses Seminar an.  So werden rechtliche Vorschriften und Unfallverhütung aus Sicht von Berufsgenossenschaft und Versicherung näher erläutert. Es werden auch wichtige Punkte zur Planung dieser Jagdten erläutert. Weiter werden praktische Jagdeinrichtungen und Sicherheitsaspekte vorgestellt.

PROGRAMM

09.00 – 12.30 Uhr: Der Jagdleiter  –  seine Rechte und Pflichten im zivil- und strafrechtlichen Bereich, Unfallprävention, allgemeine Anforderungen bei Gesellschaftsjagten

12.30 - 13.30 Uhr: Mittagessen

13.30 – 16.00 Uhr: Der Jagdleiter im Spannungsfeld zwischen effektiver Schalenwildbewirtschaftung und  größtmöglicher Sicherheit .

Vortrag: Oragnisation – Nachsuchengespanne

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 60 Personen (nur für LJV-Mitglieder) beschränkt.

Die Gebühr von 40 € (inkl. Mittagessen/ohne Getränke) und ist auf  das Konto des LJV bei der Kieler Volksbank   IBAN: DE22 2109 0007 0051 5769 10 zu überweisen.

Anmeldung unter: www.ljv-sh.de/veranstaltungen

Mit den besten Wünschen und Weidmannsheil!

 

LJV Schleswig-Holstein
Impressum:
Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V.
Marcus Börner / Pressereferent
Böhnhusener Weg 6 · 24220 Flintbek
info@ljv-sh.de · Tel.: 04347 9087 0 · Fax.: 04347 908720
ljv-sh.de · www.wildtier-kataster.uni-kiel.de · Termine · LJV-App Android · LJV-App iOS · RSS-Feed
Twitter · YouTube · Facebook



Autor: Uwe Jacobi