Jäger Jürgen Tank schießt seinen Lebens-Damhirsch


Der Lebens-Damhirsch

jaco-Juergen-Tank-Lebenshirsch-2017-01.jpg

Ganz besonders großes Waidmannsheil hatte Jürgen Tank aus dem Hegering 8 Dänischer Wohld Ost gleich zu Anfang des neuen Jahres.

Am Freitag, den 06. Januar 2017, bezog Jürgen um 15.00 Uhr seinen Hochsitz in dem gemeinschaftlichen Jagdrevier Schwedeneck.

Bereits um 16:10 Uhr traten zwei kapitale Damhirsche auf eine 20 Hektar große Weizenstoppelfläche aus. Den einen Damhirsch sprach Jürgen als 9-jährigen, den anderen Damhirsch als 7 bis 8-jährig an.

Schon nach zehn weiteren Minuten traten weitere Damhirsche auf die Weizenstoppelfläche aus, dabei zuletzt ein alter vermutlich 11-12 jähriger Hirsch.

12 Damhirsche ästen auf dem Weizenstoppelfeld in 400 Meter Entfernung vom Jäger. Was ein Anblick! Langsam zogen sie immer weiter auf Jürgen zu.

Er konnte sie nun genau ansprechen: Es standen da zwei Spießer, ein 3-jähriger Hirsch und 9 Schaufler / Halbschaufler. Unter ihnen auch die zwei Damhirsche der Klasse I; 9 und 11 Jahre alt.

Das Büchsenlicht wurde bereits schlecht, als schließlich um 16:55 Uhr der kapitale Damhirsch ganz langsam in den Schuss-Bereich kam. Der erfahrene Hochwildjäger sprach den Hirsch nochmals kurz an, backte entschlossen seine Waffe an die Wange und ließ die große Pille im Kaliber .30-06 zielgerecht auf einer Distanz von fast 85 Metern fliegen. „Der Damhirsch lag im Feuer!“, freut sich der passionierte Waidmann über diesen ganz besonderen Abschuss.

jaco-Juergen-Tank-Lebenshirsch-2017-02.jpg

Jürgen war schon vor drei Jahren auf diesen sehr heimlichen Damhirsch in seinem Revier aufmerksam geworden. Jahr für Jahr hatte er diesen erfahrenen Hirsch passen und beobachten können. Allein – die Kugel antragen ließ sich der Damhirsch nie. An diesem Freitagabend sollte es nun aber doch gepasst haben. Geduld und Ausdauer zahlt sich eben aus.

63 Kilogramm Wildbret kamen auf die Waage, freut sich Jürgen Tank.

Jürgen ließ die Trophäe des Damhirsches fach- und sachgerecht auspunkten.

jaco-Juergen-Tank-Lebenshirsch-2017-Tropaee-von-hinten.jpg

Erst von der Hinteransicht läßt sich die Masse deser Trophäe wirklich erkennen.


Hier der "Steckbrief" zu seinem Lebens-Damhirsch:


Alter: 10 bis 11 Jahre

Wildbret-Gewicht: 63 Kilogramm - aufgebrochen

Geweihgewicht 4,27 kg

Punkte 199,73


jaco-Juergen-Tank-Lebenshirsch-2017-Tropaee-von-linker-Seite.jpg

Waidmannsheil an Dich, lieber Jürgen, für dieses wohl einmalige Jagderlebnis, von dieser Stelle aus.



Autor: Uwe Jacobi