Hegering 6 - Hütten


Fläche: 7.800 Hektar
Reviere: 18
Mitgliederzahl: 98 Jägerinnen und Jäger
Wildvorkommen: Niederwild, teils auch Damwild und Schwarzwild
Bes. Aktivitäten: Jagdhundeausbildung von April bis Oktober des Jagdjahres mit zusätzlicher Schweiß- und Fährtenschuhausbildung.

Abnahme der Leistungsfähigkeit der Jagdhunde auf der jährlich durchgeführten Hegeringpokalsuche.

Schießstand Baumgarten geöffnet Trap u. Skeet

Jährliches Hegeringschießen.

Regelmäßige Teilnahme einer Mannschaft des Hegerings am Pokalschießen um den Pokal des Landrates des Kreises Rendsburg-Eckernförde.

Verteilung von Stundenplänen mit Bezug zur heimischen Tierwelt an die Schulen im Hegering.

Besuch an den Schulen und Kindergärten im Hegering sowie Exkursionen mit den Kindern in den Revieren im Rahmen des Lernortes Natur.

Jagdhornbläsergruppe HÜTTENER BERGE
Hegeringleiter: Jürgen Thams aus Hummelfeld
Stellv. Hegeringleiterin: Uwe Jacobi aus Windeby
Kassenwart: Hans-Otto Kruse aus Osterby
Obfrau für das Jagdgebrauchshundewesen: Doris Jacobi aus Windeby
Schießobmann: Frank Neve aus Osterby
Stellvertretender Schießobmann: Rolf Fleck aus Osterby
Obmann für Öffentlichkeitsarbeit: Jan Eiben aus Damendorf
2. Kassenprüfer: Matthias Noack


Zur Liste aller Hegeringe